Ungleichmäßig laute und leise Stimmen während einer Videokonferenz sind ein Ärgernis für jeden Teilnehmer. Nutzen Sie daher möglichst ein gutes Headset. Vermeiden Sie zudem unnötige Störgeräusche, wie beispielsweise das Hämmern mit einem Stift gegen den Schreibtisch oder die Kaffeetasse.

Wichtig ist ebenfalls, das Widerhallen der Geräusche aus den Lautsprechern zu verhindern. Wenn Sie kein Headset zuhause haben, können Sie auch einfache Kopfhörer verwenden. Um die Sprachqualität zu maximieren, sind freistehende Mikrofone ideal. Diese können, je nach Modell, über eine extra Mute-Taste verfügen. So entscheiden Sie selbst, wann Sie gehört werden möchten.